Bewegung und Gesundheit

Gesundheitsförderung bedeutet für uns, auf eine gesundheitsbewusste Ernährung und eine ausgewogene Balanca zwischen Bewegung und Entspannung für die uns anvertrauten Kinder zu achten.

Ernährung

Wir ernähren uns gesund, indem wir alles jeden Tag frisch zubereiten, manches selber in unserem Garten anbauen und ausgewogen essen. Wir legen Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Unsere Kita betreibt eine eigene Küche und bietet den Kindern neben den Mahlzeiten auch das Selber-Kochen und –Backen in unserer Küchen-AG an. In unseren Hochbeeten können die Kinder ihr eigenes Gemüse anpflanzen und ernten.

Bewegung und Entspannung

Zur Gesundheit gehört natürlich auch viel Bewegung. Bewegung steckt überall, ob in unserem großen Bewegungsraum, draußen im Garten oder in den anderen Räumen, ob beim Bauen, beim Toben, beim Entspannen, beim Basteln und in vielem mehr. Inner- und außerhalb unseres Kindergartens gibt es zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten.

Ebenso haben die Kinder im Tagesablauf die Möglichkeit sich auf Kuschelebenen oder in unseren Vorleseraum zurückzuziehen und zu entspannen. Daneben finden zur Mittagszeit von den pädagogischen Fachkräften angeleitete und begleitete ruhige Angebote statt, in denen die Kinder Kraft tanken und erlebte Situationen verarbeiten können. 

Hier achten wir auf eine ruhige Atmosphäre. Jedes Kind bekommt die Möglichkeit zum Ausruhen und kann selbständig entscheiden, ob es sich hinlegen, schlafen, ein Buch ansehen, vorgelesen bekommen, malen, puzzeln oder zum Beispiel Yoga machen möchte.

Und nicht zu vergessen, auch in unserem Körper steckt Bewegung und Entspannung. Wir suchen stets nach neuen Ideen und Lernmöglichkeiten.

Unser Motto: Nachfragen, Ausprobieren und Selbstlernen für große und kleine Piraten!